Neuigkeiten

28.07.2020, 11:10 Uhr | Frauen Union Ammerland
Wie erleben die Schülerinnen und Schüler die Corona-Krise?
Ergebnisse der Schülerumfrage der Frauen Union liegen vor
Das Ergebnis der Schülerumfrage zur Corona-Krise macht deutlich, wie stark viele Familien belastet sind. Eines der Hauptthemen ist die Schwierigkeit des Homeschoolings. Viele Kinder sind mangels Geräten (Tablets, PCs, Mobiltelefone müssen mit anderen Familienmitgliedern geteilt werden) beim  Homeschooling benachteiligt. Und manche Schülerinnen und Schüler haben aufgrund ihres Wohnsitzes kein Netz und sind von vornherein vom Homeschooling ausgeschlossen.
Wir fordern daher die Landesregierung auf, die Schulen schneller zu digitalisieren, digitale Systeme in den Unterricht zu integrieren sowie eine möglichst schnelle Wiederaufnahme des regulären Schulbetriebes. "Es wäre gut, wenn der Schulerfolg demnächst wirklich nur noch von der Kontinuität und dem eigenen Üben abhängen würde und nicht von einem  fehlenden Netz, fehlenden Geräten bzw. den finanziellen Verhältnissen der Eltern und deren Bildungsstandes. Es geht um Chancengleichheit für alle Kinder.", so Corinna Martens, Vorsitzende der Frauen Union Ammerland.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon