Neuigkeiten

27.04.2018, 12:05 Uhr | Bildhinweis: Alexander Mundt, Büro Albani
Zukunftstagspraktikanten aus dem Wahlkreis
Am gestrigen Donnerstag beriet der Deutsche Bundestag den neuen Berufsbildungsbericht. Als zuständiger Fraktionsberichterstatter trat Stephan Albani ans Rednerpult und begrüßte gleich zu Beginn seine drei jungen Wahlkreisgäste Deik, Lennart und Tom, die auf der Besuchertribüne saßen: „Hier geht es nämlich um eure Zukunft! Hier geht es um das, was wir machen wollen, damit die berufliche Bildung, die wir heute auf der Basis des Berufsbildungsberichtes debattieren, auch weiterhin kraftvoll ausgestattet ist!“

 

Die drei Schüler erhielten im Rahmen des bundesweiten Zukunftstages für Jungen und Mädchen einen direkten Einblick in die Arbeit des Abgeordneten. Sie sahen sich den Sitzungswochenablauf aus nächster Nähe an, begleiteten ihren Abgeordneten zu Terminen und begrüßten mit ihm gemeinsam eine Schulklasse des Gymnasiums Bad Zwischenahn-Edewecht.

Berlin -

Am Ende des Zukunftstages waren die drei viele praktische Erfahrungen reicher und ihrem Berufswunsch vielleicht ein gutes Stück näher gekommen. Für eine vielfältige und gute Berufsausbildung muss die Politik sorgen – so lautete der Appell von Stephan Albani zum Abschluss seiner Plenarrede: „Tom, Lennart und Deik: Wir tun etwas für euch. Schaut euch das an! Es ist die Basis eurer Zukunft. Wir werden das gemeinsam miteinander gestalten!“

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon