CDU Kreisverband Ammerland
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-ammerland.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
12.10.2020, 10:19 Uhr | Jan-Gerd Ahlers
Neue Nutzung für das alte Stadion
CDU-Fraktion mit ersten Überlegungen
Nach der Inbetriebnahme der neuen Sportstätten im Göhlen wird verstärkt über eine Nachnutzung des Sportgeländes im Edewechter Ortskern nachgedacht. Vor Ort informierten sich nun Mitglieder der Edewechter CDU-Ratsfraktion.
Mitglieder der CDU-Fraktion beim alten Stadion
Edewecht - Bei den Ideen für eine künftige Nutzung soll das gesamte Areal einschließlich Bad und dem großen Parkplatz vor dem Kindergarten großflächig mit einbezogen werden. Das neue Quartier sollte zu einer Bereicherung für Süd-Edewecht werden. Fraktionssprecher Jörg Brunßen wünscht sich die „Entwicklung einer kleinen grünen Lunge mitten im Ort mit Grünflächen und Blühwiesen und alles direkt am Radwanderweg“. Mit der Planung soll nach den Wünschen der CDU im kommenden Jahr unter Beteiligung der Anlieger begonnen werden.
Bei der Besichtigung hatten die CDU-Ratsmitglieder schon zahlreiche Ideen: Im Fokus steht dabei eine Aufwertung vom Freibad mit einem Wasserspielplatz und einer erweiterten Liegewiese. Zudem könnten die Voraussetzungen für ein Babyschwimmen geschaffen werden.
Auch der Edewechter Tennisverein würde sich in Richtung Sportplatz gerne vergrößern und eine Verlagerung des Stellplatzes für Wohnmobile vom Rathaus zum alten Stadion mit einer dann besseren Infrastruktur wäre denkbar. „Darüber hinaus sollten auch Entwicklungsmöglichkeiten des Kindergartens am Stadion berücksichtigt werden“, so Ratsherr und Vorsitzender des Sozialausschusses Mark Gröber.
Zur Finanzierung des gesamten Projektes sollten einige Bauplätze für Ein- oder Mehrfamilienhäuser auf dem weitläufigen Gelände verkauft werden.