Neuigkeiten

08.12.2016, 11:17 Uhr
CDU Ammerland gewinnt Innovationspreis auf Bundesparteitag in Essen
Auszeichnung für moderne Parteiarbeit
 Die besten Ideen kommen aus dem Ammerland! Peter Tauber überreichte zum ersten Mal den Preis für innovative Parteiarbeit in Form einer gläsernen Glühbirne. Preiswürdig für die Jury war vor allem der Ansatz der CDU Ammerland, die Mitglieder mit einfachen technischen Hilfsmitteln an Veranstaltungen der Bundespartei teilhaben zu lassen. Anlässlich der Videokonferenzen CDU Live, zu denen CDU-Spitzenpolitiker regelmäßig im CDU.TV-Studio Rede und Antwort stehen, hat der Kreisverband seine Mitglieder und Gäste zum Public Viewing in die Geschäftsstelle eingeladen. Die Gäste konnten vorab Fragen einreichen, und gemeinsam stimmten alle darüber ab, welche Fragen in der Videokonferenz gestellt werden.

„Unsere Idee war, dass auch Nichtmitglieder dabei sein können“, erläutert Studnik. Denn CDU Live sei ja nur für CDU-Mitglieder öffentlich. Ihre Idee: Zum gemeinsamen Event in die Geschäftsstelle einladen – auch Gäste der CDU. Die Einladungen wurden über Facebook und WhatsApp verschickt. „Das wurde gleich gut angenommen“, sagte Studnik. „Ich hatte innerhalb einer halben Stunde den Raum voll und noch eine lange Warteliste.“ 

Die Nominierten bei der Preisverleihung mit Generalsekretär Peter Tauber, Bild: CDU
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon